Queraufstieg Berlin

Projekt Dropout. Humboldt-Universität zu Berlin

Besonderes Angebot für Studienzweifler

Unter anderem bietet die Allgemeine Studienberatung, zusätzlich zum bestehenden Angebot, wöchentlich die Perspektivenberatung Studienausstieg an. Diese richtet sich speziell an Studienzweifler/innen und Studienabbrecher/innen.

Kurzdarstellung

Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet im Zuge des Projektes "Dropout" ein neu konzipiertes Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Studienabbruch an. Die Allgemeine Studienberatung und -information möchte ein Bewusstsein für dieses tabuisierte Thema schaffen und Studierenden entsprechende Hilfestellungen bieten. Spezielle Unterstützungsangebote sollen sowohl Studienprobleme vermindern, als auch Raum zum vermeintlichen Scheitern zulassen. Denn dieser Raum lässt die Möglichkeit zur positiven Neuorientierung und individuellen Entscheidungsfindung zu. Bei dieser schwierigen Entscheidung unterstützen wir die Studierenden in der Perspektivenberatung Studienausstieg. Diese erfolgt anonym, vertraulich und ergebnisoffen. Zusätzlich finden spezielle Workshops und  Veranstaltungen für Studienzweifler/innen, Studienwechsler/innen und Studienabbrecher/innen statt.

Zielgruppen

Das Angebot der Allgemeinen Studienberatung richtet sich an Ratsuchende der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Perspektivenberatung Studienausstieg ist speziell für Studienzweifler/innen und (potenzielle) Studienabbrecher/innen der Humboldt-Universität. 

Unsere Angebote

  • Studienabbruch (FAQs)
  • Perspektivenberatung Studienausstieg
  • Informationsveranstaltung zusammen mit der Agentur für Arbeit
  • Hilfestellungen zur Lösung möglicher Studienprobleme
  • Informationen zu Perspektiven und Möglichkeiten nach einem
  • Laufende Veranstaltungen und Workshops

Kontakt

Projekt Dropout
Humboldt-Universität zu Berlin
Allgemeine Studienberatung und –information
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Tel.: +49(0)30-209370270

 

 

 

Anfahrt