Queraufstieg Berlin

Beratung der Jugendberufsagentur Berlin

Mit dem Ziel einen Anlaufpunkt mit gebündelten Beratungsangeboten zu bilden, wurde die Jugendberufsagentur 2015 gegründet.

Mit 12 regionalen Standorten ist die Jugendberufsagentur in allen Berliner Bezirken präsent und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, junge Menschen mit Behinderungen und Studienaussteiger/innen im Alter bis 25 Jahre.

Zum Artikel über die Jugendberufsagentur Berlin


Beratungsangebote der Jugendberufsagentur

Berufsberatung

Die zentralen Inhalte der Berufsberatung betreffen:

  • Informationen zum Ausbildungsmarkt
  • Grundfragen der Ausbildungs-, Berufs- und Studienwahl
  • Bildungswege und Studiengänge

(sog. Abi(turient/innen)-Berater/innen: ein Teil der Berufsberater/innen ist speziell für die Berufs- und Studienberatung an Sek.II Schulen zuständig)


Beratung zu schulischen Ausbildungsmöglichkeiten 

Schulische Berufsausbildungen für Assistentenberufe, Soziale Berufe und Fachberufe des Gesundheitswesens werden an Berufsfachschulen, Fachschulen oder Krankenpflegeschulen angeboten. Die beruflichen Schulen beraten zu diesen beruflichen Bildungswegen.

Zur schulischen Berufsausbildung


Ausbildungsvermittlung 

Vermittlung von Ausbildungsplätzen in Betrieben, Schulen und bei Bildungsdienstleistern.

 

Weitere Angebote der Jugendberufsagentur

(Sozial-)Beratung und Jugendberatung 

Beratung zu sozialen Lebenslagen und sozialpsychologische Beratung, die Maßnahmen der Integration, Angebote der freien Jugendhilfe, sozialintegrative Leistungen beinhaltet.

Individuelle Fördermöglichkeiten und Leistungen

Beratung zu Berufsausbildungsbeihilfe und ausbildungsbegleitenden Hilfen, Arbeitslosengeld II, Leistungen der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe.

Eine weitere zentrale Aufgabe der Jugendberufsagentur betrifft die Beratung und Unterstützung der Berufs- und Studienorientierung an allen Berliner Schulen.

Zur Beratung der Jugendberufsagentur