Startseite

Ungeahnte Möglichkeiten

Schon gewusst? Nach dem Studienabbruch warten ungeahnte Möglichkeiten auf Sie. Ob Weihnachtsgeld, günstige Bahntickets oder Auslandspraktikum – wenn Sie nach dem Studienabbruch eine Ausbildung beginnen, genießen Sie jede Menge Vorteile, die Sie vielleicht noch gar nicht kannten. Wir geben einen kurzen Überblick. Verkürzung Ihrer Lehrzeit Sie sparen Zeit: Je nach Ausbildung und Studienfach können Sie sich Leistungen aus dem Studium anrechnen lassen und Ihre Lehrzeit verkürzen. Am besten, Sie klären gleich zum Start Ihrer Ausbildung, was möglich ist und halten dies vertraglich fest. Allerdings müssen Sie die Mindestausbildungszeit beachten. Dauert die Ausbildung sonst dreieinhalb Jahre, ist eine Verkürzung auf zwei Jahre möglich. Drei Jahre können auf eineinhalb Jahre verkürzt werden;  zwei Jahre auf ein Jahr. Ein Beruf, der zu Ihren Interessen passt Unter den vielen Ausbildungsberufen können Sie auch einen Beruf finden, der genau zu dem passt, was Sie gern in Ihrer Freizeit tun oder mit dem Sie sich im Rahmen eines Hobbies beschäftigen. Vielleicht arbeiten Sie gern handwerklich mit Holz oder spielen gern Computerspiele? Vielleicht schlägt Ihr Herz für Weiterlesen ...

Zu alt für eine Ausbildung?

Das Studium ist eine Sackgasse: Bin ich zu alt, um eine Ausbildung anzufangen? Sie haben etliche Semester im Hörsaal verbracht und merken, dass ein Studium doch nicht der richtige Weg für Sie ist? Vielleicht zweifeln Sie auch, ob Sie nicht zu alt sind für eine Ausbildung? Unser Tipp: Steigen Sie lieber spät aus, als gar nicht, um etwas zu beginnen, was Spaß, Erfolg und Motivation bringt. Wir erklären, warum sich eine Ausbildung auch dann lohnt, wenn Sie nicht mehr zum „jungen Gemüse“ in der Berufsschule gehören. Im Durchschnitt sind Auszubildende 20 Jahre alt – Tendenz steigend. Laut Datenreport des Bundesinstituts für Berufsbildung sind rund zwölf Prozent der Auszubildenden zwischen 24 und 40 Jahre alt. Im Jahr 2007 waren es noch sechs Prozent. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Junge Leute werden vielleicht früh Eltern, jobben nach der Schule oder gehen auf lange Weltreisen. Andere hängen irgendwann das Studium an den Nagel. Es ist also nicht ungewöhnlich, mit 25 oder 30 Jahren eine Lehre zu beginnen. Selbst Menschen, die 40 oder 50 Weiterlesen ...

Ausbildung als Grundlage für die Karriere

Ausbildung nach dem Studienabbruch: Ihr Grundstein für die Karriere Heute gibt es nicht mehr nur „den einen Weg“, um Karriere zu machen. Mit einer Ausbildung nach dem Studienabbruch haben Sie alle Chancen, aufzusteigen – zum Beispiel in Unternehmen, die Fachkräfte dringend suchen oder in Branchen, auf die wir in Zukunft nicht verzichten können. Vielleicht denken Sie nach dem Studienabbruch, dass Ihr Lebenslauf nicht optimal ist, um sich auf eine Lehrstelle zu bewerben? Sie kennen sicher auch das Sprichwort: Viele Wege führen nach Rom. Das bedeutet: In der Berufspraxis warten jede Menge Jobchancen auf Sie, bei denen der Ausstieg aus dem Studium kein Drama ist und Sie sogar mit Ihren Erfahrungen aus dem Studium punkten können. Viele Ausbildungsbetriebe suchen Personen wie Sie, da Sie Kompetenzen mitbringen, die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber zu schätzen wissen. Im Studium haben Sie gelernt, Sachverhalte zu analysieren und ganzheitlich zu verstehen. Zudem waren Sie gefordert, selbstständig zu arbeiten. All diese Erfahrungen sind relevant für die Ausbildung und den späteren Job. Auf dem Arbeitsmarkts fehlen Fach- und Führungskräfte Weiterlesen ...

neueste Artikel

Wege
|

Ungeahnte Möglichkeiten

Schon gewusst? Nach dem Studienabbruch warten ungeahnte Möglichkeiten auf Sie. Ob Weihnachtsgeld, günstige Bahntickets oder Auslandspraktikum – wenn Sie nach dem Studienabbruch eine Ausbildung beginnen, genießen Sie jede Menge Vorteile, die Sie vielleicht noch gar Weiterlesen ...

Alter
|

Zu alt für eine Ausbildung?

Das Studium ist eine Sackgasse: Bin ich zu alt, um eine Ausbildung anzufangen? Sie haben etliche Semester im Hörsaal verbracht und merken, dass ein Studium doch nicht der richtige Weg für Sie ist? Vielleicht zweifeln Weiterlesen ...

Welt
|

Ausbildung als Grundlage für die Karriere

Ausbildung nach dem Studienabbruch: Ihr Grundstein für die Karriere Heute gibt es nicht mehr nur „den einen Weg“, um Karriere zu machen. Mit einer Ausbildung nach dem Studienabbruch haben Sie alle Chancen, aufzusteigen – zum Weiterlesen ...

Ältere Beiträge

Frauen
|

Frauen in “Männerberufen”

Können Studienabbrecherinnen in „Männerberufen“ aufsteigen? Ob auf dem Bau, in der Werkstatt oder am Band – wir kennen sie alle: Berufe in denen vorwiegend Männer arbeiten. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) sind das vor allem Berufe, in denen Technik eine Rolle spielt. Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass MINT-Berufe auch bei Frauen auf dem Vormarsch sind. Dabei geht es um Jobs im Bereich Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik – kurz MINT. Diese Berufsfelder bieten Frauen hervorragende Chancen, ein- und aufzusteigen. Beliebte Weiterlesen ...

Ältere Beiträge

Fakten
|

Fakten rund um den Studienabbruch

Klartext Studienabbruch: Aktuelle Zahlen und Fakten Die Studienabbruchquote sinkt, laut einer im Sommer 2020 veröffentlichen Untersuchung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Im Vergleich zum Jahr 2018 brechen weniger Bachelor- und Masterstudierende ihr Studium ab. Wir geben einen kompakten Überblick zu Zahlen und Fakten rund um den Studienabbruch. Im Durchschnitt bricht fast jede und jeder dritte Studierende das Studium ab. Doch erst einmal ein paar Worte zum Begriff Studienabbruch. Wenn wir über den Begriff Studienabbruch sprechen, dann bedeutet Weiterlesen ...

Alle Beiträge

Beratung bei Studienabbruch

Test
|

Studienabbruch, und dann? Lassen Sie sich beraten, wie es weiter geht Kennen Sie das Gefühl: Sie stehen vor wichtigen Entscheidungen und sind sich nicht sicher, wie es weiter geht? Ungefähr so geht es Ihnen vielleicht, Weiterlesen ...

Unterstützung für Ihren Aufstieg!

Papiere
|

Hilfe bringt Sie weiter: Unterstützungsangebote beim Studienausstieg Sie haben lange überlegt, reflektiert. Jetzt steht Ihr Entschluss: Sie steigen aus dem Studium aus. Das ist oft keine leichte Entscheidung, denn weitere berufliche Schritte wollen gut organisiert Weiterlesen ...

Eine Ausbildung machen

Treppe
|

Viel Praxis und Geld von Anfang an: Was bedeutet eigentlich „eine Ausbildung machen“? Jedes Jahr im Spätsommer startet ein neues Ausbildungsjahr. Für viele junge Menschen bringt eine Ausbildung Karrierechancen in der beruflichen Praxis mit sich. Weiterlesen ...

Studienabbruch: Was ist zu beachten?

Mitschrift
|

Studienabbruch mit Plan: Wie Sie den Hörsaal erfolgreich gegen die Schulbank tauschen Ob Ersti-Checkliste, Vorlesungsplan oder Bücherliste für Hausarbeiten: Checklisten und Pläne erleichtern den Alltag im Studium. Was aber, wenn Sie mit Ihrem Studienfach hadern Weiterlesen ...

Scheitern als Chance

nachdenkende Studentinnen
|

Wertewandel des Scheiterns: Warum Sie den Studienabbruch als Chance verstehen sollten Junge Gründer, Startups oder Software-Unternehmen machen es vor: Fehler machen, sie reflektieren, weitermachen. Wir alle kennen das: Wir haben Angst davor, Fehler zu machen Weiterlesen ...

Weiterbildung – Eine Chance für Sie!

Frau am Computer
|

Lebenslanges Lernen ist für viele ein Begriff. Er hat sich heutzutage durchgesetzt, um eine neue Art des Berufslebens zu beschreiben. Im Gegensatz zu früher, wo man einen Beruf erlernt hat und diesen bis zu seinem Weiterlesen ...

Veranstaltungen zum Thema Studienabbruch

Mädchen hält Vortrag
|

Als Studienzweifler/in oder Studienaussteiger/in fühlt man sich oft verunsichert und weiß nicht, wie es nach einem möglichen Studienabbruch weitergehen soll. Für manche unter ihnen ist auch ein Fach- oder Hochschulwechsel das Richtige. Eine andere gute Weiterlesen ...

Studienabbruch – was nun?

Mann mit Karton
|

Ein Drittel aller Studierenden beendet sein Studium ohne einen Abschluss erlangt zu haben. Die Gründe für einen Studienabbruch sind vielseitig. Leistungsprobleme sind der Hauptausschlaggeber, dicht gefolgt von finanziellen Problemen. Als dritter Grund wird mangelnde Studienmotivation Weiterlesen ...

Ihre Suche nach freien Ausbildungsplätzen – so geht’s

Männer schütteln Hände
|

Sie haben Ihr Studium abgebrochen und sind nun auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung? Das Studieren hat Ihnen nicht gefallen und Sie denken, dass Sie sich mit einer Ausbildung besser fühlen? Dann zögern Sie Weiterlesen ...

Ausbildung statt Studium?

Mann mit Buch und Daumen hoch
|

Sie zweifeln an Ihrem Studium, möchten gerne aussteigen oder haben es schon abgebrochen? Dann ist eine Ausbildung vielleicht die passende Alternative für Sie. Hierbei handelt es sich um den traditionellen Weg nach dem Schulabschluss ins Weiterlesen ...

Arbeitsmarkt Berlin: So sieht es mit Arbeit in der Hauptstadt aus

Berlin Skyline
|

Berlin – ein Ort voller Möglichkeiten. Viele junge Leute zieht es in die Hauptstadt. Hier bietet sich Ihnen ein großes und vielfältiges Angebot voller Abwechslung auf dem Berliner Arbeitsmarkt. Berlin hat kulturell, aber auch wirtschaftlich Weiterlesen ...

Was ist Coworking überhaupt?

Menschen in einem Büro
|

Coworking Spaces gibt es weltweit. Mittlerweile haben sie sich auch in Deutschland ausgebreitet und sind hier in fast jeder Stadt vorzufinden. Der Erfolg von Coworking liegt in seiner innovativen Herangehensweise ans Arbeiten begründet. Das traditionelle Weiterlesen ...

Bewerbung: Was Sie grundsätzlich beachten sollten

Frau beim Bewerbugsgespräch
|

Sie haben sich bereits über bestehende Karrieremöglichkeiten informiert und über die Ausbildungsplatzbörsen ein vielversprechendes Stellenangebot gefunden? Dann benötigen Sie ein Bewerbungsschreiben. Denn zu jeder Bewerbung gehören standardmäßig bestimmte Angaben und Daten, die Sie für die Weiterlesen ...